Caren Christiansen

Caren Christiansen bei Major Busty oder nackt im Playboy? Oder in heißen Dessous oder auf der sexy Alm? Hier rechts deine Mail eintragen!

Wird Pornostar sexy Caren Christiansen bei „Catch the Millionare“ auf Pro7 den Millionär treffen?

Gewinne nun hier immer wieder und monatlich eines von 3 x jeweils 250 Euro Shoppingguthaben von Amazon für deine Einkäufe!

Für jedes erneute „Like“ und jedes „Teilen“ hier auf der Seite unten direkt unter dem Facebookprofil hast du eine Gewinnchance sicher.

Für jedes weitere „Like“ und „Teilen“ auf anderen Seiten hier auf sexy-insel.de wie z.B. bei RoxxyX, Lena Nitro, Ceetzie oder Lexy Roxx auch wieder unter dem jeweiligen Promi-Facebookprofil erhöhst du deine Gewinnchancen jeweils immer mehr.

Immer am allerersten Tag eines neuen Monats werden die 3 Gewinner der jeweils 3 x 250 Euro Shoppingguthaben ermittelt und der Shoppingcode zum einlösen wird dann direkt per Facebooknachricht versandt.

Schon Tage und Wochen vor dem Start von „Catch the Millionaire“ auf dem Sender Pro7 sorgten die Porno Berichte über Caren Christiansen für einen kleinen Vorab-Skandal und dies noch vor dem Start der 2. TV Staffel im Sommer/Herbst 2014.

Nach der ersten Staffel von „Catch the Millionaire“ im letzten Jahr wurde nun erneute eine komplette Staffel mit mehreren Folgen von Pro7 abgedreht. Da die Porno-Geschichten schon vor dem Sendestart von „Catch the Millionaire“ öffentlich wurden, hat Pro7 die Caren Beiträge leider stark gekürzt.

Beispielsweise fehlte ihr Vorstellungsvideo in der ersten 2014er Staffelfolge von „Catch the Millionaire“ komplett und als Caren am Ende der Folge die begehrte Schmuck-Halskette erhielt, wurde das nur ganz, ganz kurz gezeigt. Wir dürfen uns aber sicher sein, dass Caren Christiansen durch ihre Pornos auch über CTM hinaus ein Gesprächsthema bleiben wird oder?

Als Location wurde diesmal vom TV-Sender eine tolle Villa in der Toskana in Italien ausgewählt und ein schöner Pool durfte da natürlich nicht fehlen.

Die Ausstrahlung der neuen Ausgaben im September und Oktober 2014 von „Catch the Millionaire“ hatten im TV lange noch nicht auf Pro7 begonnen und schon häuften sich in Online Berichten oder auch in den Webposts von Pornogirl Aische Pervers Porno-Ankündigungen über Caren Christiansen.

Pornostar Aische Pervers und ihr Management haben ausführliche Geschichten über Pornofilme, Erotik-Vorgespräche und Porno-Projekte mit Caren Christiansen in genauen Details geschildet.

Die Dreharbeiten von „Catch the Millionaire“ und die Sexprojekte von Caren Christiansen, Aische Pervers und einem Pornodarsteller überkreuzten sich zeitlich gesehen offenbar. Es scheint so, dass Caren den Produzenten der TV Show während der Aufzeichnungen in Italien nichts über ihre Pornofilme verraten hatte.

Wir dürfen auf jeden Fall sehr gespannt sein, ob die 2014er Staffel nun Caren zu etwas mehr Prominenz verhilft und andere Kandidatinnen aus dem letzten Jahr konnten das bereits nutzen.

Über Busenwunder und Blondine Natalia Osada wird noch heute geschrieben und sie taucht jetzt immer noch öfters in unterschieldichen TV Formaten wie unlängst auf Pro7 auf.

Eine der Finalistinnen vom letzten Jahr Anastasia Avrilova war auf der Venus Erotikmesse dabei und trat später als Penthouse Star im Männermagazon als Penthouse Pet sehr freizügig auf.

Caren könnte dieser TV-Auftritt doch sicher auch eine gewisse öffentliche Wirkung verschaffen.

Auf der Twitter Seite von Caren Christiansen ist seit langer zeit nichts mehr passiert, aber vielleicht ändert sich das jetzt mit ihren neuen Pro7 „Catch the Millionaire“ Berühmtheit bald etwas.



Die Google+ Plus Seite im Web ist möglichweise nicht von ihr selbst eingestellt worden, vielleicht folgen dort bald noch weitere Fotos und Videos von ihr:


Die offizielle Facebook Fanseite von der süßen sexy „Catch the Millionaire“ Teilnehmerin Caren Christiansen findest du hier.